Startseite

Konflikte effektiv lösen durch Mediation

I. Was ist »Mediation«?

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Vermittlung in Konflikten zwischen zwei oder mehr Konfliktparteien (= Medianten). Das Verfahren wird geleitet von speziell ausgebildeten Mediatoren, die eine professionelle Begleitung bei der Konfliktbearbeitung anbieten.

Mediatoren sind ein oder zwei neutrale dritte Personen, die von den Konfliktparteien als Vermittler akzeptiert werden. Als Unparteiische sind sie verantwortlich dafür, den Prozess konstruktiv zu moderieren, die Streitpunkte herauszuarbeiten und die Suche nach einer fairen Lösung zu begleiten.

II. Mediation basiert auf folgenden Prinzipien:

A )Freiwilligkeit aller Beteiligten
B )Aktive Mitarbeit der Medianten
C )Bereitschaft, offen zu kommunizieren
D )Vertraulichkeit/ Verschwiegenheit hinsichtlich der von den Medianten eingebrachten Informationen
E )Eigenverantwortung: die Medianten - nicht die Mediatoren - sind für die inhaltliche Konfliktlösung verantwortlich.

III. Das Mediationsverfahren

A )Vorphase
Kontaktaufnahme und erste organisatorische Absprachen
B )Das Mediationsgespräch
  1. Einleitung
  2. Erhebung der Sichtweisen der einzelnen Konfliktparteien
  3. Konflikterhellung
  4. Entwurf von Lösungen
  5. Vereinbarungen treffen
C )Auswertungsphase
Rückblick und Evaluation zur Umsetzung der getroffenen Vereinbarungen

IV. Die Rolle der Mediatoren ist gekennzeichnet durch folgende Schlagworte:

A )Allparteilichkeit
B )Klärungshelfer
C )Unterstützung geben
D )Keine Lösungsgeber
E )Prozessverantwortung
F )Gesprächssteuerung

V. Ihre Mediatoren bei GUT:

A )Herr Gerd UELZMANN
B )Frau Ulrike POLLAKOWSKI

Für ein erstes unverbindliches und kostenloses Informationsgespräch rufen Sie uns gerne an!

Gerd Uelzmann Training (GUT)Adalbertstraße 2124106 Kiel-Wik

Telefon: 04349 - 914 82 11Telefax: 04349 - 914 82 12Mobil: 0151 - 250 30 459

E-Mail: gerd@uelzmann-gut.de